Ludwig Kuckartz. Der Inhalt seiner Arbeit ist eine sensible, respektvolle Sicht auf seine Umwelt. Er nutzt den Zufall als Ausdrucksmittel. Er arbeitet wie mit einem Trichter, in dem er den Eintritt und Austritt von Licht und Ton regelt. Musik, die nicht da ist, die man aber trotzdem hört.
Ludwig Kuckartz. Der Inhalt seiner Arbeit ist eine sensible, respektvolle Sicht auf seine Umwelt. Er nutzt den Zufall als Ausdrucksmittel.  Er arbeitet wie mit einem Trichter, in dem er den Eintritt und Austritt von Licht und Ton regelt. Musik, die nicht da ist, die man aber trotzdem hört.
 

Ludwig Kuckartz *1971 in Aachen

ist seit 2004 in Köln

ist Freiberufler iCHSEHE.com AUDiO ViDEO KUNST

ist Bachelor of Arts (Akademie Beeldende Kunsten Maastricht)

ist Videokünstler & Musiker 

ist Dozent für AudioVideoKunst 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ludwig Kuckartz hat nach seiner Ausbildung zum Werbezeichner Audiovisuelle Kommunikation an der Akademie Beeldende Kunsten Maastricht studiert. Nach einem anschliessenden Volontariat beim On Air Design / WDR Köln machte er sich 2001 selbständig und arbeitet seither im breiten Spektrum von Video zu Audio, von Kunst zu Kommerz. 

 

"Ludwig Kuckartz ist ein Mensch, der sich spielerisch alle Sinnes- und Lebensimpulse aneignet und zu einem individuellen Bild-Klang-Raum transformiert. Ob als Installations-, Sound-, Video- oder Lichtkünstler, Kuckartz zeichnet und inszeniert in einer eigenen, sanften Sprache Licht und Ton zu einem Gesamtbild. Er nutzt den Zufall zur Unterstützung des Ausdrucks seiner Wahrnehmung und seines Gefühls – arbeitet wie mit einem Trichter, an dem er ein Ventil für Eintritt und Austritt von Licht und Ton regelt. Musik, die nicht da ist, die man dennoch hört. Seiner feinsinnigen `Spielsucht´ folgt Kuckartz konzeptuell sehr vielseitig und realisiert diese in Ausstellungs-, Video- wie Theaterarbeiten gleichermaßen – seit Jahren auch in genreübergreifenden Musik-Video-Performanceprojekten wie „milbensicher“ und „sonne_bad“. Vier Jahre in Folge war Ludwig Kuckartz bei der OSTRALE in Dresden, einem der größten Festivals für zeitgenössische Kunst in Europa, mit Installationen vertreten. Der Betrachter ist bei Ludwig Kuckartz‘ Arbeiten ein Teilnehmer und Mitgestalter eines „weiträumigen“ künstlerischen Erlebnisses." (Dr. Martin Müller)

 

WEB-PRÄSENZ

Musik http://soundcloud.com/milbensicher

Video http://vimeo.com/user5611795

sonne_bad auf facebook https://www.facebook.com/sonnebad/?ref=bookmarks

milbensicher auf facebook https://www.facebook.com/milbensicher-129244563848644/

 

ANGEBOT

Video-Produktion und Postproduktion, Grafik Design, Videokunst, Video Live Performance, Musik-Produktion, Audiovisueller Unterricht

Kontakt

iCHSEHE.com

50678 Köln

+49 (0)163 8483587

kuck@ichsehe.com

 

on soundcloud: 

https://soundcloud.com/milbensicher

 

on vimeo:

https://vimeo.com/user5611795

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ichsehe.com